Unternehmenshistorie

BNP Paribas REIM Germany wurde 1958 gegründet und ist seit beinahe 60 Jahren erfolgreich im Fondsgeschäft tätig. Das Unternehmen war dabei der Pionier der Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Im Jahr 1997 wurden erstmalig auch Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren aufgelegt. Ende 2007 wurde die strategische Entscheidung getroffen, den Fokus auf das institutionelle Geschäft zu legen. BNP Paribas REIM Germany versteht sich dabei als innovativer Anbieter von Lösungen für institutionelle Kunden im Immobilienbereich. Seit 2008 bietet die Gesellschaft institutionellen Investoren auch Luxemburger Fonds an. Im Jahr 2012 wurden als neue Produktlinie Immobilien-Darlehensfonds entwickelt. Ebenfalls in 2012 wurde das erste Investment für einen institutionellen Investor in Asien getätigt.

Ende 2013 wurde BNP Paribas REIM Germany (bis dahin iii-investments) von BNP Paribas Real Estate SAS, Paris, übernommen und erhielt seinen neuen Namen. Innerhalb des BNP Paribas Real Estate Konzerns ist BNP Paribas REIM Germany Bestandteil der internationalen Business Line Investment Management. BNP Paribas Real Estate gehört zum Geschäftsbereich Investment Solutions der BNP Paribas Gruppe.