News Detail

BNP PARIBAS REIM GEWINNT NEUEN ANKER-MIETER FÜR ART DECO PALAIS IN MÜNCHEN

München, 14. Mai 2018 - BNP Paribas REIM konnte mit WeWork einen neuen Anker-Mieter für das Münchner Art Deco Palais gewinnen und einen langfristigen Mietvertrag mit dem amerikanischen Unternehmen unterzeichnen. Das Art Deco Palais ist mit Unterzeichnung des neuen Mietvertrages vollvermietet.

Ausschlaggebend für die Standortentscheidung waren für den neuen Mieter die zentrale Lage sowie die exzellente Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. WeWork bietet Unternehmen gemeinschaftliche Arbeitsflächen und Büroräume in zentralen Lagen an bedeutenden Wirtschaftsstandorten an. In München war WeWork bisher am Oskar-von-Miller-Ring ansässig, mit der Verlagerung des Standortes in die Arnulfstraße geht zugleich ein deutlicher Ausbau des Flächenangebots einher.

Das Art Deco Palais wurde von dem Architekten Robert Vorhoelzer 1924 als Oberpostdirektion konzipiert und gilt als eines der wenigen Beispiele der klassischen Moderne in München. In den Jahren 2007 bis 2010 erfolgte eine umfassende Renovierung und Umgestaltung, um das Objekt auf die heutigen technischen Anforderungen moderner Büroflächen anzupassen sowie variabel vermietbare Flächen zu schaffen. Die Gesamtmietfläche von rund 41.000 m² wird derzeit von 30 Mietern genutzt. BNP Paribas REIM Germany hatte das Büroobjekt in der Münchner Arnulfstraße Anfang 2015 für einen ihrer Immobilienspezialfonds für Institutionelle Investoren erworben.